Hauptseite

Aus Trittau-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Willkommen im Trittau-Wiki.
Luftbild-schützenplatz-5.jpg

Trittau-Wiki ist ein nicht-kommerzielles, werbefreies Projekt interessierter Trittauer und Trittauerinnen mit dem Ziel, historische Informationen zum Ort Trittau und seinen Bewohnern zusammenzutragen und strukturiert als Wissensdatenbank aufzubauen. Bisher wurden 343 Beiträge und 318 Bilder gesammelt. Die Entwicklung des Trittau Wiki begann im Januar 2015.

Das Trittau-Wiki lebt von "Mitmachern", also von Menschen, die Wissenswertes über Trittau in Form von Texten oder Bildern hier für alle zur Verfügung stellen. Jeder kann gerne Informationen ergänzen oder ganz neu einbringen, ob zu historischen Gebäuden, zu Personen, zu wichtigen Daten oder als Bilder.

Wie finde ich etwas?
Das Trittau-Wiki steht noch am Anfang, aber es wächst. Alles, was blau erscheint, ist ein Link und führt auf eine Seite. Rote Schrift zeigt an, dass eine Seite gewünscht, aber noch nicht erstellt ist.

Man kann

Mitmachen
Du möchtest mitmachen und etwas zum Trittau-Wiki beitragen, ergänzen oder verbessern? Nur zu, es ist ganz einfach! Aber ein paar "Spielregeln" sind zu beachten. Die folgenden Links helfen Dir weiter:

Oder einfach Texte und Bilder an info@trittau-wiki.de senden und das Team der AdministratorInnen wird daraus dann einen Artikel erstellen.

Weitere Hinweise findest Du in der Kategorie Hilfe und Anleitungen. Ist keine passende Anleitung vorhanden? Dann schreibe Deine Frage zur Bearbeitung auf die Diskussionsseite zu den Hilfen.

In Arbeit
Ein Verzeichnis aller Straßen in Trittau ist vorhanden, jetzt können die Informationen zu den einzelnen Straßen gesammelt werden. Für die Artikel zu den Straßen gibt es eine Vorlage, die die Bearbeitung erleichtert.
Schon gewusst ...?
... dass der erste Ministerpräsident Schleswig-Holsteins Theodor Steltzer in Trittau geboren wurde?

zum Fragen-Archiv

Wichtig: Lizenzen und Urheberrecht
Sämtliche Texte und Bilder im Trittau-Wiki werden, sofern nicht anders angegeben, unter folgender Lizenz zur Verfügung gestellt: Creative Commons - Namensnennung - Nicht-kommerziell - Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Deutschland. Deshalb dürfen auch keine Texte oder Medien in das Trittau-Wiki eingearbeitet werden, die anderen Lizenzbedingungen unterliegen. Also bitte keine Inhalte von anderen Webseiten einfach in das Trittau-Wiki kopieren.
Achtung: Facebookfreie Zone

Kein-facebook 150.jpg
Trittau-Wiki und facebook stehen unter verschiedenen Lizenzen, deshalb ist eine Veröffentlichung von Bildern und Texten aus dem Trittau-Wiki bei facebook nicht zulässig!
Neue Artikel
  1. Maria Herkt
  2. Film
  3. Gemischter Chor Trittau
  4. Alfred Teves
  5. Defibrilator
  6. Ernst-Barlach-Ring
  7. 2017
  8. Carl Hinrich Harders
  9. Jugendfeuerwehr
  10. Waldburg

Manche Artikel enthalten nur erste Informationen oder ein Schema, das die weitere Bearbeitung erleichtern soll. Du kannst die Artikel gerne erweitern. Ergänzung erwünscht.

Gewünschte Artikel

Du kannst zu den Stichworten etwas beitragen? Dann klicke auf das Stichwort und erstelle den Artikel. Oder Du siehst mal auf die Seite mit weiteren Vorschlägen für Artikelthemen.

Was geschah im Mai ...

Ereignisse

  • 1. Mai 1906: Der Kegelclub "Gut Holz" wird im Gasthaus Lauenburger Hof in Trittau gegründet.
  • 1. Mai 1945: Am Ende des 2. Weltkrieges wird Trittau nach heftigem Beschuss durch eine englische Panzereinheit von den Engländern besetzt. Unter der Zivilbevölkerung gab es etliche Tote.
  • 5. Mai 2008: Eröffnung der Mensa
  • 8. Mai 1972: Aus den bisherigen Ämtern Trittau und Lütjensee wird das Amt Trittau gebildet.
  • 9. Mai 2015: Vom 9. bis 29. Mai nimmt Trittau am Stadtradeln teil. Die Sternfahrt der Stormarner Gemeinden hat die Wassermühle zum Ziel.
  • 14. Mai 1977: Die Pommersche Landsmannschaft pflanzt auf dem alten Marktplatz anlässlich ihres 25jährigen Bestehens eine Eiche. Die Gemeinde Trittau stiftet einen Stein mit der Aufschrift "Pommerneiche 14.5.1977".
  • 14. Mai 2014: Richtfest für das neue Betriebstechnikgebäude im Klärwerk Trittau
  • 15. Mai 2003: In einer Feierstunde werden in der neuen Wahlperiode nicht mehr aktive Kommunalpolitiker verabschiedet und den ehemaligen Gemeindevertretern Ingo Looft, Traute Straßburg und Detlef Ziemann für ihr langjähriges Engagement der Ehrenteller der Gemeinde verliehen.
  • 16. Mai 1982: Heinrich Bellmann tritt in Trittau seinen Dienst als Pastor an.
  • 17. Mai 1806: In der Hahnheide wird ein Mordopfer gefunden.
  • 18. Mai 1924: Fahnenweihe des Schützenvereins
  • 18. Mai 1978: Die Gemeindevertretung wählt in geheimer Wahl Jochim Schop zum ersten hauptamtlichen Bürgermeister.
  • 25. Mai 1978: Auf dem 81. Deutschen Ärztetag erhält Dr. Werner Haupt die Paracelsusmedaille.
  • 25. Mai 2008: Gemeinde- und Kreiswahl sowie Direktwahl des hauptamtlichen Bürgermeisters
  • 25. Mai 2014: Direktwahl des hauptamtlichen Bürgermeisters
  • 26. Mai 2013: Bei der Gemeindewahl erhalten die CDU und SPD jeweils 7 Sitze, die Grünen 3 Sitze und die BGT 2 Sitze in der Gemeindevertretung.
  • 30. Mai 1976: Der Personenverkehr auf der Bahnstrecke Schwarzenbek - Bad Oldesloe wird eingestellt.

geboren

gestorben

Fehlt ein wichtiges Ereignis für diesen Monat? Dann trage es gerne ein (Hilfe).


Aktuell 837 Seiten gelistet. Wiki Version 1.24.1. Autor der aktuellen Seite: Paap