2014

Aus Trittau-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

19. Jahrhundert
20. Jahrhundert
| 2000 | 2001 | 2002 | 2003 | 2004 | 2005 | 2006 | 2007 | 2008 | 2009 | 2010 | 2011 | 2012 | 2013 | 2014 | 2015 | 2016 | 2017


Besondere Ereignisse in Trittau im Jahr 2014:

Ereignisse

  • 14. Mai: Richtfest für das neue Betriebstechnikgebäude im Klärwerk Trittau
  • 25. Mai: Bei der Direktwahl für das Bürgermeisteramt erhalten die Kandidaten Mesch und Frahm die meisten Stimmen und kommen in die Stichwahl.
  • 15. Juni: Die Stichwahl zum Bürgermeister gewinnt Oliver Mesch.
  • 15. Juli: Benennung Schwester-Emmi-Weg mit Enthüllung des Straßenschildes
  • 6. August: Erste Öffnung der Gemeindebücherei unter neuer Leitung.
  • 14. August: Gemeindevertretersitzung in der Wassermühle mit öffentlicher Verabschiedung von Bürgermeister Walter Nussel und Vereidigung von Oliver Mesch.
  • 15. August: Amtsbeginn für Oliver Mesch als Bürgermeister.
  • 14. September: Die Laufveranstaltung "Trittau bewegt sich" findet zum dritten Mal statt.
  • 1. November: Der Zingelmann-Sportpark wird offiziell vom TSV eingeweiht.
  • 17. November: Leif Erik Pöppel nimmt seinen Dienst als neuer Amtsarchivar für Gemeinde und Amt Trittau auf.
  • 17. Dezember: Fertigstellung der B404-Brücke an der Großenseer Straße (L93).
  • 18. Dezember: Freigabe der Rausdorfer Straße nach Grundsanierung.
  • 31. Dezember: Die AOK-Geschäftsstelle wird zum Jahresende geschlossen.

geboren

gestorben